Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /var/www/clients/client3335/web8411/web/includes/file.phar.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /var/www/clients/client3335/web8411/web/includes/common.inc).

Aufruf zum 35. Jahrestag des Super-GAU von Tschernobyl

Anti-Atom-Gruppe Freiburg, BUND, Fukushima nie vergessen e.V., IPPNW Freiburg, ECOtrinova, Uranium Network und Friedensforum Freiburg rufen gemeinsam zu Aktionen am 35. Jahrestag des Super-GAU von Tschernobyl, Montag, 26. April, auf. Die Gruppen sind von 15 bis 18 Uhr mit Info-Ständen und Aktionen auf dem Platz der Alten Synagoge präsent. Neben verschiedenen Aktionen wird auch ein Quiz veranstaltet. Die Einhaltung der Corona-Hygiene-Auflagen wird selbstverständlich gewährleistet.

Über unsere aktuelle Auseinandersetzung um die Lieferungen aus der deutschen Brennelemente-Fabrik Lingen ans Schweizer AKW Leibstadt berichtet dieser Tage auch der 'spiegel'. Anlaß ist der vom Bundeskartellamt genehmigte Einstieg des russischen Staats-Konzerns TVEL (einer Tochter von ROSATOM) in die Brennelemente-Fabrik Lingen. Der Verfassungsrechtler Wolfgang Ewer sieht die geplante 25-Prozent-Beteiligung der TVEL im Widerspruch zu § 55 des Außenwirtschaftsgesetzes. Ewer sieht zudem die Gefahr, daß bei einer Stilllegung der Brennelemente-Fabrik Lingen Milliarden Euro an Entschädigung an TVEL gezahlt werden müssten.

Siehe auch unsere Info-Seite im Internet:

https://exportstop.de

und das Spenden-Konto für die Prozeßkosten-Hilfe:

BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein
IBAN DE14 6809 0000 0041 7311 17

Wir erinnern zudem an die nach wie vor unbeherrschbaren Folgen des Super-GAU von Tschernobyl: Nach wie vor sind auch 35 Jahre nach dem Fall-Out noch immer Pilze und Wildschweine in Deutschland so hoch radioaktiv belastet, daß sie "entsorgt" werden müssen.

Jedes sechste Wildschwein in Bayern ist radioaktiv belastet, jedes zwölfte über dem "zulässigen" Grenzwert von 600 Becquerel pro Kilogramm - nicht selten über 2000 Becquerel pro Kilogramm...

Bitte beteiligt Euch an unserem Protest!

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.