Sieben Jahre Kampf gegen TEPCO , Sieben Jahre Kampf für Menschenrechte und Meinungsfreiheit, Sieben Jahre nach Fukushima !

Vortrag mit der Journalistin, Kabarettistin und Menschenrechtsaktivistin
Mako OSHIDORI aus Tokio


Donnerstag, 5. April 2018, 19 Uhr
Uni Freiburg KG1, HS 1009

 

 

 

Demonstration zum AKW Neckarwestheim - Sonntag, 11. März 2018

Fukushima - Strahlung ohne Ende!

Fukushima - Strahlung ohne Ende!

Demonstration am siebten Jahrestag des Super-GAUs zum
Atomkraftwerk Neckarwestheim, Start 13 Uhr Bahnhof Kirchheim/N.

Newsletter vom Di, 06/03/2018 - 13:11

Inhalt: 

NEWSLETTER Der ANTI-ATOM-GRUPPE Freiburg März 2018

 

TOP 1 7. Fukushima-Jahrestag-Veranstaltungen und mehr

 

TOP 2 Veranstaltung mit japanischer Journalistin

 

TOP 3 Blick über den Tellerrand nach Frankreich (Bure)

 

Störfall im AKW Fessenheim | Spekulationen um Stilllegungs-Termin

AKW Fessenheim

Nach extremen Leistungs­schwankungen Ende Dezember kam es am Sonntag, 4. Februar, zu einem Störfall in Reaktorblock 1 des elsässischen AKW Fessenheim. Dieser wurde offiziell auf der zweituntersten Stufe der 7-stufigen Störfall-Skala INES eingeordnet. In den vergangenen Wochen war ein überdurchschnittlicher Schwall von Spekulationen über einen "näher rückenden" Stilllegungs-Termin des ältesten französischen Atomkraftwerks zu verzeichnen.

Fukushima: Behälter mit radioaktivem Wasser sollen jetzt in den Pazifik entleert werden

Wassertanks

Tokio (LiZ). Wegen Platzmangels können keine neuen Behälter für radioaktiv kontaminiertes Kühlwasser aus den Ruinen der drei von der Kernschmelze zerstörten Reaktoren des AKW Fukushima Daiichi mehr aufgestellt werden. Daher hat die japanische Atomaufsicht NRA nun zugestimmt, daß über eine Million Tonnen des in Behältern gelagerten Kühlwassers in den Pazifik entleert wird.

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.